Literarische Nachlässe in rheinischen Archiven
Ausschnitt aus einem Porträt Heinrich Heines
als Startseite einrichten... zu Favoriten hinzufügen... Email-Kontakt
Freitag, 18.08.2017   

Autorendaten

[Druckansicht]  [zurück zur Übersicht]
..........................................................................................................................................

Autor   Splitternachlass  
Name
Josef Hofbauer
Lebensdaten
geboren 20.01.1886 in Wien
gestorben 23.09.1948 in Frankfurt
Beruf
Journalist, Schriftsteller, Kulturpolitiker
Biografie
Schriftsetzerlehre in Wien, Mitbegründer des Vereins jugendlicher Arbeiter Österreichs, Versammlungsredner; seit 1910 Redakteur der sozialdemokratischen...
[mehr]
Werke
Der Kampf um Deutschböhmen 1919; Was will der Sozialismus? Versuch einer gemeinverständl. Darstellung, Teplitz-Schönau 1925; Im roten Wien, Prag 1926; Josef Seliger, Ein Lebensbild (m. E. Strauß), Prag 1930; Der Marsch ins Chaos. Ein Prosaepos d. österr.-ung. Soldaten (Rom.) 1930; Wien - Stadt der Lieder (Ged.-Zyklus) 1934; Heini Kohlbachers Abenteuer. Ein Wiener Roman 1934; Dorf in Scherben (Rom.), Bratislava 1937; Der gr. alte Mann. Ein Masaryk-Buch, Bratislava 1938; Späte Ernte (Ged.) 1944 (erw. Neuausgabe 1973, hg. v. A Hasenöhrl).
[zurück]
Literatur
DLL 7; Killy 5.
Schnellsuche
[erweiterte Suche]

Gefördert durch

Logo des Landschaftsverbands Rheinland

Logo der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf

Logo der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland