Literarische Nachlässe in rheinischen Archiven
Ausschnitt aus einem Porträt Heinrich Heines
als Startseite einrichten... zu Favoriten hinzufügen... Email-Kontakt
Donnerstag, 23.11.2017   

Autorendaten

[Druckansicht]  [zurück zur Übersicht]
..........................................................................................................................................

Autor   echter Nachlass (vollständig)  
Name
Rose Ausländer
(eigentl.: Rosalie Beatrice Scherzer)
Lebensdaten
geboren 11.05.1901 in Czernowitz/Bukowina
gestorben 03.01.1988 in Düsseldorf
Beruf
Lyrikerin, Bankangestellte, Journalistin, Redakteurin, Englischlehrerin, Bibliothekarin, Fremdsprachenkorrespondentin
Biografie
Nach kurzem Studium an der Universität Czernowitz 1921 Auswanderung nach New York, wo sie als Bankangestellte und Journalistin arbeitete; 1931 Rückkehr nach...
[mehr]
Werke
Der Regenbogen (Ged.), Czernowitz 1939; Blinder Sommer (Ged.) 1956; 36 Gerechte (Ged.) 1965 (Neuausg. 1975); Inventar (Ged.) 1972; Ohne Visum. Poesie u. kl....
[mehr]
Ausgaben
Gesammelte Gedichte (Hg. H.E. Käufer u. B. Mosblech) 1976 (erw. u. veränd. Ausg. 1977); Gesammelte Werke (Hg. H. Braun) 1984-1988 (1. Bd.: Der Erde war ein...
[mehr]
Literatur
DLL-Ergänz. 1 [dort: div. Lit.-Angaben]; Killy 1; DBE 1; H. Braun, R.A. Materialien zu Leben u. Werk Frankfurt/M. 1986; sowie zahlreiche aktuelle Titel,...
[mehr]
Schnellsuche
[erweiterte Suche]

Gefördert durch

Logo des Landschaftsverbands Rheinland

Logo der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf

Logo der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland