Literarische Nachlässe in rheinischen Archiven
Ausschnitt aus einem Porträt Heinrich Heines
als Startseite einrichten... zu Favoriten hinzufügen... Email-Kontakt
Donnerstag, 28.07.2016   

Herzlich willkommen

..........................................................................................................................................

Heinrich Heine, Porträt von Colla um 1825


400 Dichternachlässe und literarische

Überlieferungen

 

Unser Portal verzeichnet ca. 400 Dichternachlässe
und literarische Überlieferungen, die über fast hundert

Stadt-, Gemeinde-, Firmen-, Privat- und Stiftungsarchive

verstreut sind. Um diese Informationen der Öffentlichkeit

zugänglich zu machen, haben der Landschaftsverband

Rheinland, das Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf und

der Literaturrat NRW ein Kooperationsprojekt gestartet, das jedem interessierten

Nutzer kostenlose Recherche-Möglichkeiten im gesamten Datenbestand bietet.

Das Portal basiert auf dem Nachschlagewerk "Literarische Nachlässe in NRW.

Ein Bestandsverzeichnis (Bearb. Dagmar Rohnke-Rostalski), Wiesbaden 1995".

Die dort erfassten Basisdaten sind durch eine flächendeckende Umfrage unter

den Archiven des Rheinlandes korrigiert, aktualisiert, ergänzt und präzisiert

worden. Ausschlaggebend sind nicht Herkunft oder Nationalität der Autorinnen

und Autoren, sondern die geografische Lage der Archive.

 

zur Konzeption

 

..........................................................................................................................................

hilfe_quaderEine kurze Hilfestellung zur Recherche in unserem Archiv
finden Sie hier.

Schnellsuche
[erweiterte Suche]

Gefördert durch

Logo des Landschaftsverbands Rheinland

Logo der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf

Logo der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland