Vinzenz (Jakob) von Zuccalmaglio



Lebensdaten

geboren: 29.05.1806 in Schlehbusch
gestorben: 21.11.1876 in Grevenbroich

Pseudonym
Montanus, Der alte Fuhrmann
Biografie

Bruder von Anton Wilhelm v. Z.; 1820-1825 Karmeliter-Gymnasium in Köln; 1825-1826 Militärdienst in Köln, bei einer Übung zum Invaliden geworden; Jurastudium in Heidelberg, 1830 erneuter Kriegsdienst, schied als Hauptmann aus und war dann am Landgericht Köln tätig, ab 1840 Notar in Hückeswagen, 1856-1876 Notar und Justizrat in Grevenbroich; Dichter, Liedersammler, Sagenforscher und Herausgeber mit stark nationalpatriotischer Gesinnung (Begründer des »Nationalen Wochenblatts«), kulturhistorische und jurististische Schriften; Anhänger Friedrich Wilhelm IV., der ihn mehrfach auszeichnete.

... mehr lesen weniger
Werke
(Ausw.): Die Mosel u. ihre nächste Umgebungen v. Coblenz bis Trier 1833; Der Maimorgen. Pfingstgeschenk f. Kinder 1834; Gesch. u. Beschreibg. d. Klosters Altenberg im Dhünthale 1836; Die Vorzeit d. Länder Cleve-Mark, Jülich-Berg u. Westphalen, 2 Bde. 1837/38, 2. Aufl. 1838/39 (Neuausg. 1870-71 hg. u. bearb. v. A. W. v. Z. sowie hg. v. P. Roth 1912; Nachdr. 1980); Das Kloster Altenberg im Dhünthale 1838, 2. Aufl. 1851; Gesch. d. brandenburg.-preuß. Staates f. Schulen 1839; Lieder b. d. Wiederherstellung d. Königstuhles zu Rhense 1841; Die Lager u. Uebungen d. Rhein.-Westphäl. Heeres b. Grimmlinghausen u. Büllesheim u. d. Bürger- u. Kriegerfeste (...) in Rhld.-Westph. u. Neuenburg im Spätsommer 1842; Der Peter- u. Paultag 1796 zu Odenthal 1842; Lieder d- Berg. Landwehr 1842; Der Narren- u. Schelmenspiegel 1844; Der Bauernlümmel 1845[?]; Gesch. u. Beschreibg. d. Stadt u. d. Kreises Mülheim a. Rhein. Zum Vortheile d. Kölner Dombaus 1846; Altenberg im Dhünthale 2. Aufl. 1848, 3. Aufl. 1861; Schimpf u. Ernst. Ein Volksbüchlein 1848; Die dt. Kokarde, ein polit. Katechismus für`s dt. Volk (...) zum Besten d. in Berlin verwundeten Bürger u. Krieger 1.-12. Aufl. 1848; Die Gesch. d. dt. Volkes. Ein Büchlein zur Belehrung f. d. schlichten Bürgers- u. Bauersmann 1848, 3. Aufl. 1871; D. gr. Schlacht b. Remlingrade, od. d. Sieg d. Berg. Bauern üb. d. Elberfelder Allerwelts-Barrikadenhelden am 17. Mai 1849, 1.-12. Aufl. 1849; Der neue Eulenspiegel. Das ist Leben, Thaten, Meinungen u. Prophezeiungen d. Meisters Mathias (...) Tobias v. Hebborn. V. einem Volksfreunde 1850, 3. Aufl. 1872 [zunächst W. v. Waldbrühl zugeschrieben, dann: Neuausg. 1908 u. d. T.: Der Berg. Eulenspiegel. Leben, Thaten u. Meinungen d. Meisters Tobias v. Hebborn. Ein Volksbuch v. Montanus; Nachdr. 1983]; Das dt. Kaiserbüchlein 1849; Die Helden d. Republik u. Bürger u. Bauern am Niederrh. i. d. letzten Jahren d. vorigen Jh. 1851, Die O‘lumpiade, od. Die eilf [!] Stück v. Glück d. Rhein. Social-Republik 1851 [unter Pseud. seines Bruders A. W. f. v. Z.: W. v. Waldbrühl]; Der Zank um d. Kaisers Bart, der Religionsstreit zu Radevormwalde 1852; Das Arbeiterbüchlein. Verhältnis d. Arbeitgeber zum Arbeiter 1852[?]; D. dt. Volksfeste, Volksbräuche u. dt. Volksglaube in Sagen, Märlein u. Volksliedern, 2 Bdchen. 1854 (Neuausg. 1858); Das Kloster Altenberg. Die Wiedervollendg. d. berg. Domes 1854; Der Dhünbach u. seine Zukunft 1855; Der Kurfürst in Hückeswagen od. Das Maifest (Schsp.) 1856; Altenberg im Rheintale 3. Aufl. 1861; Pfefferkörner (m. O. Wigand) 1858; Die religiös-polit. Fragen d. Gegenwart 1861; Drei Reformatoren d. Heimat (Hg. G. Erlenkötter) 1863; Dr. d´Alquen 1864; Heinrich Rolshoven, d. Abgeordnete. Ein Lebensbild 1865; Der Vicar zu Ramrath, d. Förderer d. Obstbaues am Ndrh. 1865; Schützet d. Singvögel! (Hg. wupperthaler Thierschutz-Verein) 1.-8. Aufl. 1868/69, 9. Aufl. 1872; D. Obstbau u. d. Bepflanzung d. Wege, Straße u Eisenbahen etc. 1.-3. Aufl. 1869; Stöckelcher (in: Rhingscher Klaaf. Rheinfränk. Lieder u. Leuschen, hg. v. A. F. v. W. 1869); Die Helden u. Bürger u. Bauern am Ndrh. 1870; Gemeinfassl. untrügl. Anleitung auf leicht ausführbare Weise d. Ertrag d. Grundbesitzes zu vervielfältigen u. d. Kommunalsteuer abzuschaffen 1870, 8. Aufl. 1900; Das Buch d. Liebe 1870; Das Dt. Reich 1871; Dat Verzällchen vam Fuß un vam Wolff (platt- u. hochdt.) 1872; Wälscher Trug u. dt. Treue 1873; Die preuß. Maigesetze u. d. kath. Kirche 1874; Das Recht d. kath. Volkes auf ungestörte Seelsorge 1874; Erzbischof Engelbert d. Heilige (Vortr.) 1874; Ansprache an d. kath. Wehrmänner Dtlds. v. ihren kath. Kameraden 1874[?]; Ein Mahnwort zum Frieden 1.-14. Aufl. 1874[?]; Dr. Hansjakobs Reise in Frankreich 1874; Katholiken! Was hat man aus eurer Religion gemacht? [anonym] 1874; Offener Brief an d. Hl. Vater in Rom 1874[?]; Sendschreiben a. d. kath. Pfarrgeistlichkeit Dtlds. 1874[?]; Gibt es nirgends gleiche Gesetze, wie d. preuß. Maigesetze? 1875; Ein reichstreuer Bürger- u. Bauernfreund unter d. rhein. Kurfürsten 1875; Der dt. Geist anno 1813 u. 1875. Rede auf d. Generalverslg. d. Dt. Vereins zu Cöln am 21.2.1875, 1875; Engelbert, d. Heilige, Graf v. Berg, Erzbischof v. Köln. Eine Erz. aus d. dt. Gesch. 1875; postum: Das Hirschfest in Bensberg anno 1790 (Vortr.) 1876; Culturkampf mit od. ohne Ende? 1876; Hermann d. Cherusker 1876; Üb. d. frühere u. jetzige Klosterwesen u. seinen Einfluß auf d. sittl. u. materielle Wohlfahrt d. Volkes 1876; Kurfürst Karl Theodor 1876; Culturkampf 1876, 2. Aufl. 1878; Geschichte d. dt. Bauern u. d. Landwirtschaft v. d. Vorzeit bis heute 1876; Berg. Land u. Leute (Vortr.) 1876; Wahlen v. d. Thüre 1876; D. hl. drei Könige u. d. hl. Ursula m. ihren 1000 Jungfrauen (2 Vortr.) 1876; Johann Wilhelm. Ein dramat. Charakter 1876.
... mehr lesen weniger
Herausgaben
D. Helden u. Bürger u. Bauern am Niederrhein i. d. letzten sechs Jahren d. vorigen Jh. u. unter d. Fremdherrschaft. aus d. Munde d. Augenzeugen u. aus amtl. Urkunden, aus Briefen u. Tagebüchern 1870; Nationales Wochenblatt, Grevenbroich (1874-79).
Ausgaben
Der alte Fuhrmann, heimgefahren, v. einem rhein. Antiquarius 1875; Kleinere Schriften v. V. v. Z. (zus.-gestellt u. hg. b. Gelegenheit d. Enthüllung seines Denkmals am 28. Mai 1881), Bonn 1881; V. v. Z.`s Werke (bearb. u. hg. v. R. Roth), Bd. 1.1 (=Sagen d. Länder Jülich, Cleve, Berg. Mark etc.), Solingen 1912 [mehr nicht ersch.]; Rückblicke u. Bekenntnisse. Aufz. aus V. v. Z.`s Nachlass (Hg. Burscheider Instrumentalverein) 1927.
... mehr lesen weniger
Sekundärliteratur
ADB 45; Brü 8; Westf. Autoren-Lex., Bd. 2, S. 481ff.; KAL 1; J. Bendel, V. v. Z. (Montanus). Ein Lebensbild, Elberfeld 1911; H. Lobeck, V. v. Z. u. d. Welt d. Biedermeier, in: Romerike Berge 3 (1953), H. 3; E. Yeo, Eduard Baumstark u. d. Brüder v. Z. Drei Volksliedsammler (Vorw. u. Hg. C. Dohr), Köln 1993.
Institution
Stadtarchiv Wuppertal
Nachlass

angereicherter Teilnachlass

Ordnung
Internes grobes Verzeichnis
Umfang
2 Archivkartons
Nutzung
frei
Inhalt

Briefe, Zeichnungen, Zeugnisse, Urkunden, Todesanzeigen, Schriften, Zeitungsberichte, Werke.

Institution
Museum des Oberbergischen Kreises
Nachlass

Teilnachlass

Ordnung
Verzeichnis
Nutzung
frei
Inhalt

Werkmanuskripte: „Der Einfall d. Franzosen ins Bergische 1795/9“ (drei Abschnitte fehlen); „Arbeiterglück u. dessen Klippen“, „Ein Rezept wider das Stehlen“, „Zauberei u. Hexenprozesse“ (466 nummerierte Sprüche u. Runenzeichen); „Lebensläufe“ (zu Ernst Weyden/Köln, Peter Hahn/Solingen, Jacobi/D‘dorf, Wilhelm Aschenbach/Remscheid, Dr. d‘Alquen); versch. Mss. zur Geschichte Altenbergs (u.a. „Graf Eberhard v. Altenberg u. d. Gründg. d. Klosters Altenberg etc.“, 1831 – sehr umfangreiche Slg.); Hist. Schauspiele (u.a. „Die Schlacht b. Worringen“ [3 Fassungen]; „Die Schlacht b. Remlingrade od. d. Berg. Bauernwehr“, „Der Ritter v. Schlebusch“, „Ein Stündchen vor Pfalzburg“, „Das Buch d. Liebe“ (umfangreich, nicht komplett); Fragmente zu naturkundl. u. polit. Arbeiten; 51 kleinere Arbeiten, Sagen u. Erzählungen; 38 Einzelgedichte (u.a. „Dt. Freiheit u. Vaterlandslied“, „Dt. Bruderschaft“, „An Alfred de Musset zu dessen Rheinlied“, „Trinklied (Der Rhein, d. hlg. Vater Rhein“), „O welche Wonne wallt aus Tönen (Männergesanglob), „Land d. Heimat, Land d. Berge“); 35 Mss. v. Sagen u. kl. Prosa bes. zu bergischen Orten u. Motiven; polit. Reden (u.a. „Mein Testament f. d. dt. Verein“, „Die Wahlen“, „Polit. Wochenrundschaf“, „Zu d. polit. Katechismus u. a. Blätter“, „Der Hausvater muß Herr sein“, „Sitte u. Mode“); Konzeptzettel; Zeitungsbeiträge;
Korrespondenz: Briefe u.a. von Dumont-Schauberg/Bachem (1 Br., 1876), ?Schwarz (1 Br., 1832) ,?Hambüchen (2 Br., 1875), ?Bädeker (1 Br., 1861), Oligschläger (3 Br., 1837-1840, darin: 2 Gedichte, natur- u. heimatkundl. Forschungsergebnisse, 56 S.), Kgl. Regierung (1 Br., 1866); Briefentwürfe V.v.Z.‘s an Dr. Funke (Gärtner v. Schloß Dyck), Regierungspräsident v. Ha… in Coeln, Kgl. Majestät, Erzbischof Melchers;
Dokumente: hs. Nachlassverzeichnis der Schriften seines Bruder A.W.v.Z. m. Kurzbeschreibung d. Mss. (Umfang, Gegenstand); betr. Gründung einer Zuccalmaglio-Gesellschaft 1962, Zeitungsberichte, Fotos, Statuten u. Unterschriften Wehr-Verein Hückeswagen, Rede zum Königs-Geburtstag u.a.

... mehr lesen weniger
Institution
Historisches Zentrum der Stadt Remscheid
Nachlass

Splitternachlass

Ordnung
Liste
Nutzung
frei
Inhalt

Werkmanuskripte; keine weiteren Angaben.

Institution
Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf
Nachlass

Teilnachlass

Ordnung
unverzeichnet
Umfang
7 Kartons
Nutzung
frei
Signatur
TNL Zuccalmaglio
Inhalt

Werkmanuskripte u. Briefe.

Institution
Stadtbibliothek Aachen
Nachlass

Teilnachlass

Ordnung
Liste, nummerische Anordnung
Publikation
M. Sawallich (Bearb.), Anton Wilhelm v. Z., Aachen 1990
Nutzung
frei
Inhalt

s. TNL Anton Wilhelm v. Z.